Wie alles begann

1938 gründete Max Comminot Senior an der Masanser­strasse 62, in Chur, eine Auto-Werkstatt mit Tankstelle. Damals war die Automarke Nash ver­treten. Während des zweiten Weltkrieges konnten sich nur wenige Menschen ein Automobil leisten. Deshalb betrieb Max Comminot Senior auch noch eine Taxifirma und eine Auto-Fuhrhalterei für den Transport von Granitsteinen.

Nach dem Krieg übernahm er die Vertretung von Austin Daf und später von Peugeot, Rover, Land-Rover und Range-Rover. Weil die Räumlichkeiten an der Masanser­strasse zu klein wurden, baute Max Comminot Senior an der Rossbodenstrasse eine neue und moderne Garage mit grossem Aus­stellungs­raum.

Im Frühling 1973 wurde die Autowaschanlage und die Tankstelle in Betrieb genommen. Max Comminot Senior verstarb 1986 und seine Söhne über­nahmen den Familienbetrieb.

1992 wurde der Ausstellungsraum mit einem Anbau vergrössert, weil er den Anforderungen der Mazda-Palette nicht mehr genügte.

2011 wurde das Angebot mit der koreanischen Automarke SsangYong ergänzt.

Im Juli 2013 übernahmen Pascal Comminot und Christoph Perret die Geschäftsleitung.

Die Auto-Werkstatt an der Masanserstrasse (ca. 1938)
Die Auto-Werkstatt an der Masanserstrasse (ca. 1938)
Die Tankstelle an der Masanserstrasse (ca. 1938)
Die Tankstelle an der Masanserstrasse (ca. 1938)

Unsere Philosophie

Wir sind ein Unternehmen, bei dem Kundennähe und Kunden­zufriedenheit rund um das Fahrzeug im Vordergrund stehen. Unsere Mitarbeiter beraten die Kunden gerne persönlich in den Bereichen; Kauf von Gebraucht- und Neufahrzeugen, Service, Reparatur, Bereifung und Karrosserie-Instand­setzung.